Textversion
Über uns RFID Komponenten RFID Messtechnik RFID Second Hand Presse & News
Startseite Über uns Geschichte Die Jahre 2003-2006

Über uns


Team Partner Standort Geschichte Publikationen Jobs

Die Jahre 2003-2006 Die Jahre 2007-2010 Die Jahre 2011-2013

Kontakt per Email Sitemap Impressum Disclaimer Privacy Allgemeine Geschäftsbedingungen der Meshed Systems

Die Jahre 2003-2006

2003

Meshed Systems, mit Sitz in Höhenkirchen bei München, wurde im September 2003 mit dem Ziel gegründet, Kunden umfangreiche Dienstleistungen sowie Produkte aus dem Bereich der RFID Technologie im Komplettservice anzubieten. Schwerpunkt ist der Vertrieb (VAR Value Added Reseller) von hochwertigen RFID Komponenten amerikanischer und skandinavischer Anbieter im mitteleuropäischen Raum.

Der Firmenstandort in unmittelbarer Nähe Münchens, dem Elektronikzentrum Europas, ermöglicht dem Unternehmen und seinem Team an den jeweils neuesten Entwicklungen teilzunehmen. In diesem Sinn pflegen wir auch unsere langjährigen Beziehungen mit weltweiten Partnern und Lieferanten.

Nach der Gründungsphase im Herbst 2003 konnten gegen Ende des Jahres 2003 erste Kunden und Projektpartner gewonnen werden.

2004

Im Laufe des Frühjahrs 2004 konnten Distributionsverträge mit namhaften Readerherstellern abgeschlossen werden. Mit erstklassigen Produkten von SkyeTek, AWID (Applied Wireless Identifications) Group, Inc. und Celetronix wurde die eigene Produktpalette erweitert.

Im Juli 2004 gab Meshed Systems seine Kooperation mit ESC Barcode bekannt, einem Systemhaus der Identifikationstechnik mit Sitz in München. Als kundennahes Dienstleistungsunternehmen unterstützt ESC ihre Kunden bei Ihren Vorhaben und bietet konkrete, umfassende Barcode-, Drucker- und Software-Lösungen an.

Mitte 2004 wurde das Produktportfolio um Produkte von SAMSys erweitert, besonders im Hinblick auf den Umstand, dass Kunden verstärkt fortgeschrittene Reader für den Bereich der UHF Frequenzen nachfragen. (Anm. der Red: Samsys wurde im Juni 2006 von Sirit Inc. übernommen. In der Folge übernahm Meshed Systems auch den Vertrieb des Sirit Produktportfolios)

Im Oktober 2004 veranstaltete Meshed Systems in Zusammenarbeit mit ihrem Kooperationspartner ESC Barcode das erste RFID Seminar / Workshop. Teilnehmern nicht nur aus mittelständischen Unternehmen sondern auch aus dem DAX30 wurde modernste RFID Technologie und deren Anwendungsmöglichkeiten präsentiert.

Ende Oktober 2004 konnte endlich der Startschuss für ein EU Projekt mit Teilnehmern aus Spanien, UK, Griechenland und Deutschland gegeben werden (W-Response Project), bei dem Meshed Systems für die Bereitstellung der RFID Technologie verantwortlich zeichnet.

Seit Herbst 2004 bietet Meshed Systems nun auch die äußerst interessanten Komponenten von Inside Contactless als Ergänzung des bestehenden 13,56 MHz Produktportfolios an. Dazu gehören nicht nur Reader Module, sondern auch ein kompaktes RFID Modul für den Compact Flash (CF) Slot. (Anm. der Red: Diese Komponenten werden mittlerweile nicht mehr angeboten, Stand Feb. 2010)

2005

Beginnend mit dem Frühjahr 2005 wurde Meshed Systems Mitglied bei LICON Logistics, einem ursprünglich von Siemens Business Service und Kühne & Nagel gegründeten Industrie Konsortium mit dem Ziel, der Logistik Industrie den Einstieg in die Anwendung der RFID Technologie zu erleichtern.

Anfang Juli 2005 hat Meshed Systems neue Büroräumlichkeiten in Ottobrunn, einem Vorort von München, bezogen. In unmittelbarer Nachbarschaft von Unternehmen wie Siemens, Infineon und EADS stehen nun ausreichend Räumlichkeiten für das weitere Wachstum zur Verfügung.

Im Dezember 2005 wird aus dem Industrie Konsortium Licon Logistics der Verband Licon Logistics e.V., und Meshed Systems ist stolz, eines der Gründungsmitglieder zu sein. Mitglieder wie Kuehne & Nagel, Siemens Business Service, Lufthansa Systems und Microsoft zeigen das Potential dieses Vereins im Bereich der Anwendungen von RFID in der Logistik.

2006

Anfang Jänner 2006 wird Meshed Systems Mitglied von AIM, des weltweit führenden Verbandes der Industrie für Identifikationstechnologie. Durch kontinuierliche Verbesserung der Vernetzung im RFID Markt ermöglicht Meshed Systems seinen Kunden ein wachsendes Angebot an Produkten und Dienstleistungen.

Nach ersten, kleineren Messeauftritten im Jahre 2005 stellt sich Meshed Systems 2006 auf der größten IT Messe der Welt, der Cebit 2006 dem internationalen Fachpublikum vor.

Ein besonderes Ereignis stellt die Übernahme des Partners SAMSys durch Sirit im Sommer 2006 dar. Durch umsichtiges Management konnte die Position der nunmehr unter Sirit laufenden Produkte im RFID Markt verbessert werden. Besonders der UHF Long Range Reader INfinity 510 als Nachfolger des sehr erfolgreichen 9320 stellt alle Erwartungen in den Schatten, Sirit's Erfolg bei Metro ist nur ein Beispiel dafür. Im Oktober 2006 stellt Meshed Systems das erste Mal auf der Systems 2006 in München aus.

Die Jahre 2007-2010

Druckbare Version



Copyright Meshed Systems GmbH (c) 2003-2019